Wer ich bin

Natürlich will man sofort wissen, wer hinter so einer Seite steckt.

Und das wäre sie, meine Wenigkeit: Aufgenommen im Oktober 2016 am CERN mit meinem Verlobten. Mein Bruder hat ein gutes Gespür für den richtigen Moment, ich weiß, man fühlt die Herzchen fliegen 😉 Der Mann ist aber leider der Grund, warum ich meine 2016 Reading Challenge bei Weitem nicht erfüllen werden kann… aber es sei ihm verziehen <3

 

Ich bin eine – jetzt 28jährige – Buch-, Back- und seit ein paar Monaten auch Sport- und Kaffeesüchtige Frau, die ihr Studium der Germanistik und Europäischen Ethnologie Ende 2012 erfolgreich abgeschlossen hat und heil in der Arbeitswelt angekommen ist – seit neuestem mit dem offiziellen Titel des „Quality Assurance Engineers“.

 

P1020693

April 2016 in der Heimatstadt Augsburg

 

 

Wie passend – im Beruf beschäftige ich mich mit Testen und Bewerten – und in meiner Freizeit auch. Wobei ich auf der Arbeit Software und Onlineauftritte teste bzw. WordPressseiten pflege und in der Freizeit Bücher lese und rezensiere sowie viele Rezepte teste und ausprobiere.

Die Backergebnisse werden dann auch meistens auf die Arbeit mitgenommen und stets freudig aufgenommen 😉 Dazu kann ich nur sagen: Circa dreißig Männer – immer hungrig und immer Lust auf Süßes, da kann man einiges backen ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass irgendetwas verkommt 😉

Auf diese Weise kann ich mir einige Fans sichern und spätestens zum Rentenbeginn meinen Lebensplan B umsetzen: ein eigenes Café … ganz gemütlich, wo die Leute zum Lesen und Entspannen vorbeikommen können. Vielleicht auch in Hamburg, seit 2014 meine Lieblingsstadt Nummer Eins 🙂

Seit April 2016 gibt es eine neue Nachwuchsbäckerin in der Familie – ich gewöhn sie von Anfang an an ihre Tante, damit ich sie später als kleine Backgehilfin einstellen kann 😉  Wohlfühlen tut sie sich auf jeden Fall schon mal <3

Dunaja <3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf jeden Fall viel Spaß auf meiner Seite – sowohl mit den Buchrezensionen als auch mit meinen Backimpressionen 🙂