Monatsarchive: August 2016

So wie die Hoffnung lebt

Foto: amazon.deBereits der erste Satz „Herzen brechen lautlos“ holt den Leser ab und nimmt ihn mit in die Welt von Katie und Jonah, zwei Kindern, die durch traurige Schicksalsschläge ihre Familien verloren haben und sich im Heim kennenlernen. Katie hat aufgehört zu sprechen, doch Jonah schafft es durch seine besondere Art, mit ihr umzugehen und auf sie zuzugehen, sie zum Reden zu bringen. Zunächst nur mit ihm, doch schon bald öffnet sie sich wieder der Welt und zwischen Jonah und Katie entstehen neben einer tiefen Freundschaft auch weitergehende Gefühle. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihnen und sie werden voneinander getrennt.
Jahre später macht sich Jonah auf die Suche nach Katie – und findet sie auch. Doch ihr Lebensweg war kein leichter bis zu diesem Zeitpunkt und es stehen noch einige Hindernisse im Weg, damit Jonah und Katie endlich ein glückliches Leben führen können..

Susanna Ernst hat hier ein hoch emotionales und schönes Buch geschrieben, das mehr als empfehlenswert ist.